Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

Das Mutmach Buch - Hau eine Delle ins Universum

Bild
Das Mutmacher-Buch Hau eine Delle ins Universum - ARISTON Verlag - www.ariston-verlag.de Begeisterung steckt an Hans-Uwe Köhler, der Autor dieses Buches, stellt uns die Frage: "Warum handeln Menschen so, wie sie handeln? Warum starten wir als Optimisten und Chancen-Sucher ins Leben - und warum verlieren wir später die Wahrnehmung für das Glück und die Kraft, Entscheidungen für unser eigenes Leben zu treffen? In diesem Buch finden Sie nicht nur die Antworten auf Ihre Sinnfragen, sondern es hilft Ihnen auch Ihre gedanklichen Barrieren einzureissen. Hier noch die 10 goldenen Regeln für Ihre Reise ins Universum: Finde heraus wie es geht! Nutze jede Gelegenheit zur Inspiration! Mach endlich deinen Traum wahr! Befreie dich selbst! Raus aus der Geisterbahn! Freue dich auf dein Gegenüber! Mut zum Risiko - Du stirbst sowieso! Geniesse die Ungewissheit! Du hast die Freiheit der Wahl! Lach die Welt an! Hauen Sie also eine Delle ins Universum - es ist noch nich

Investieren Sie in ein nachhaltiges Food-Projekt

Bild
    Fisch und Kaviar - nachhaltig produziert Essen oder investieren Sie lieber in Kaviar? Das Tropenhaus in Frutigen, ist ein interessantes Beispiel, eines kombinierten Projektes aus Nachhaltigkeit, Werterhaltung, sowie Wertschöpfung. Wer hätte vor ein paar Jahren daran gedacht, dass weitsichtige Macher inmitten einer voralpiner Weidelandschaft, eine prächtige Oase mit tropischen Planzen und einer einzigartigen Störzucht aufbauen? Sibirischer Stör aus dem Kandertal In der Schweiz ist der Stör noch weitgehend unbekannt. In Russland, gehört er neben Kaviar auf jeden Festtagstisch. Aber auch hierzulande entdecken Geniesser nun den Fisch. Foto -  www.tropenhaus-frutigen.ch Klares, natürlich warmes Bergwasser bildet die Grundlage der ersten alpinen Störzucht des Tropenhaus Frutigen. Das Bergwasser des Kandertals ist die ideale Umgebung für die Sibirischen Störe und verleiht dem Fisch seinen unverwechselbaren Geschmack. Störfleisch ist weiss und hat eine fest

Haben Sie Interesse an Food-Projekten?

Bild
Authentizität und Bewusstsein für Food Tradition, Innovation und Qualität - sind mir nicht Wurst! Denn ich suche eine längerfristige Zusammenarbeit, mit Unternehmen, Unternehmern oder Gründern aus der Ostschweiz, für nachhaltige und werthaltige Projekte. Haben Sie vielleicht Interesse für ein Food-Projekt? https://projektoffice.blogspot.com/2019/12/fur-innovative-ideen-und-projekte-ab.html Food Trends - für mehr Qualität Trends provozieren naturgemäß auch immer wieder Gegentrends, wie: •  Die Globalisierung der Lebensmittelproduktion generierte den Trend zum Regionalen - Loc al Food. • Die Industrialisierung und Standardisierung stärkte die Slow-, Nature-, Wild- und Artisan-Food-Trends. • Gegen Convenience richtet sich der DIY-Food-Trend. • In Widerstand zum Veggie-Trend erstarkt eine neue Begeisterung für Fleisch.  Und -  https://www.forbes.at/artikel/trendiges-essen.html Für weitere Fragen betreffend einer Zusammenarbeit, einem Gedankenaustausch o

Für innovative Ideen und Projekte - ab aufs Land...

Bild
Innovative Ideen - für unsere Zukunft Immer mehr Menschen begeistern sich für das Landleben und dessen Produkte Ein gutes Projekt-Beispiel ist der Kundelfingerhof Im beigefügten Link, finden Sie eine weitere Dokumentation, über die Chancen im Food-Bereich: https://www.servus.com/at/p/Innovative-Bauern/1406131056594-1077342997/ Sollten Sie Interesse haben, etwas "Brachliegendes" in neue Projekte umzusetzen, so setzen Sie sich mit mir in Verbindung. Als Konsumgüter-Marketingspezialist und Food-Produktmanager für Agro- und Gastro-Projekte, bin ich sehr daran interessiert, in der Ostschweiz neue Projekte zu entwickeln und mit Ihnen umzusetzen. Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Buchtipp - In sieben Zügen zur Selbständigkeit

Bild
Unabhängigkeit - Selbstbestimmtheit - Zufriedenheit Dietmar Grichnik - Entrepreneurial Living - Hanser Verlag - www.hanser-fachbuch.de Viele Start-ups, lösen keine Probleme und stiften keinen Nutzen für die Gesellschaft, darum sollten Sie immer zuerst die Frage stellen: Welchen Nutzen bieten wir?  In sieben Zügen zur Selbständigkeit "Erfolgreiche Entrepreneure lassen sich bei der Problemlösung von ihren Mitteln, statt von ihren Zielen leiten. Im Gegensatz zu den Zielen, die in der unbekannten Zukunft liegen, orientieren sich erfahrene Entrepreneure an den Mitteln, die ihnen in der Gegenwart zur Verfügung stehen." (Buchauszug: Ziel - versus Mittelorientierung) Gerade diesen Ansatz finde ich persönlich, in der heutigen Zeit sehr sinnvoll und nicht das Businessplan-Denken, das in den meisten Fällen doch nicht eintrifft und als Fata Morgana im Nebel verschwindet. Geschäftsideen bleiben Ideen, solange sie nicht umsetzt werden. Der erste Spielzug he

Buchtipp - Frank Thelen - die Autobiografie

Bild
Frank Thelen  Frank Thelen - Startup-DNA - Murmann Verlag - www.murmann-verlag.de "Chancen zu sehen und den Mut haben, sie konsequent zu nutzen, unterscheidet den Macher vom Verwalter." STARTUP -DNA Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern Frank Thelen - Sie kennen ihn sicher schon von der TV-Staffel "Höhle der Löwen"? Sein ganzes Lebens schon baut er Startups auf - ob als Gründer oder Investor. Er investiert nicht nur in Tech-Unternehmen, sondern auch in Food-Startups. Das ist seine DNA. In diesem Buch finden Sie seine packende Lebensgeschichte und einen spannenden Blick hinter die Kulissen von Wirtschaft, Politik und TV. Seine Erfahrungen und Ratschläge für Startups: Die beste Voraussetzung für ein Startup ist es, wenn die Gründer eine Lösung für ein persönliches Problem entwickeln, das ist das Geheimnis der besten Produkte. Zu viele Pitches kommen von Träumern, die eine abstrakte Idee in den Raum werfen und glauben, so könne man sch

KMU - Möchten Sie, dass Ihr Geschäft sich weiterentwickelt?

Bild
Kommen wilde Zeiten auf Sie zu? Dann heben Sie sich ab, von Ihrer Konkurrenz - durch neue Ideen und Innovationen! Haben Sie Ideen  oder Projekte in der "Schublade", welche Sie noch realisieren und umsetzen wollen? Vorwiegend die kleinen Unternehmen, mit bis zu fünfzig Mitarbeitern, haben im heutigen Wettbewerb ums Überleben zu kämpfen. Meist sind es inhabergeführte Familienbetriebe oder es sind Einzelunternehmen. Daher stellt sich für viele Unternehmer die Frage: „Wer hilft mir, wenn ich nicht mehr weiter weiss oder keine Zeit habe, um die laufenden Probleme und Projekte zu lösen? Wer zu spät an die Kosten denkt, ruiniert sein Unternehmen. Wer immer zu früh an die Kosten denkt, tötet die Kreativität. Innovation im Tagesgeschäft Das Unternehmen lebt zwar vom Tagesgeschäft, aber das Geld von morgen, verdient man mit den Innovationen von heute, speziell in der heutigen Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft. Um die operative Überlastung aus dem Tag

Buchtipp - INNOVATION - KREATIVITÄT - CHANGE

Bild
Zwei neue Fachbücher - für mehr Erfolg in Ihrem Unternehmen #Die Kreativ-Toolbox für Unternehmen #Verlag -  www.schaeffer-poeschel.de Ideen auf Knopfdruck: Kreativworkshops und Kreativitätstechniken Innovative Ideen, die  Kunden und Menschen überzeugen , sind in Unternehmen immer wieder aufs Neue gefragt. Aber Ideen auf Knopfdruck zu produzieren, ist nicht einfach. Was tun, wenn der zündende Gedanke fehlt? Verschiedene Methoden können helfen, in den Kreativmodus zu gelangen. Die Toolbox fasst das grundlegende Know-how zusammen, das zur Planung und Durchführung von Kreativworkshops notwendig ist, und stellt  50 klassische und neue Kreativitätstechniken  vor, die kreatives Denken erfolgreich fördern. #Wirksame Change-Impulse #Verlag - www.schaeffer-poeschel.de Mit 80 Bildern zum erfolgreichen Change 97% aller Führungskräfte halten sich für gute Führungskräfte. Dem gegenüber stehen gerade einmal 21% der Arbeitnehmer, die sich durch die Führung, die sie erleben,

Ihre Idee - unsere gemeinsame Umsetzung - im Raum Ostschweiz

Bild
Erfolgreiche Projekte gelingen nur in einer guten Partnerschaft! Mehr als nur Projekte... Entwickeln Sie mit mir - Ihr erfolgreiches Projekt in der Ostschweiz! Falls Sie auch dabei sein wollen, dann schauen Sie doch bitte diesen Link an: https://projekt-box.jimdo.com/ Wir machen miteinander was daraus! Habe ich Ihr Interesse geweckt?  Sind Sie auch dabei? Wenn ja,  dann auf Wiedersehen bei unserem neuen gemeinsamen Projekt. Freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme: Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Die flexible Lösung - für Ihre zukünftigen Projekte

Bild
Das Projekt-Office -  für kleinere Ostschweizer Unternehmen Unsere Dienstleistungen Wir entwickeln konkrete und umsetzbare Geschäfts-Ideen - und setzen sie in innovative und nachhaltige Projekte um.  Projekte von A - Z Für Innovationen, neue Produkte, neue Geschäfte, neue Marken, für die Geschäftsentwicklung, für die Nachfolgeregelung, für Investitions- und Konsumgüter, für Food und Non Food, für den Detailhandel, für Handels- und Produktionsbetriebe, auch für Stiftungen und andere NPO's. Das Projekt-Office übernimmt Mandate über kurze oder lange Frist, leitet und koordiniert Projekte. Wir rechnen mit fairen Stundenansätzen. Ein zusätzliches Kostendach gibt beiden Parteien ein gutes Gefühl. Wenn Sie wünschen, vereinbaren wir bei Aufträgen über längere Zeit gemeinsam eine Monatspauschale. Als interdisziplinäres Projekt-Büro, offerieren wir Ihnen folgende Dienstleistungen: Ideenfindung Projekt-Entwicklung Projekt-Abklärung - Machbarkeit

Sie möchten sich aktiv unternehmerisch betätigen?

Bild
Innovativ denken - pragmatisch handeln Für neue und innovative Projekte, für neue Unternehmen - in der Ostschweiz Vielleicht gerade dass, was Sie suchen? Nähere Infos darüber, finden Sie auf nachfolgendem Link: https://hugo-buehlmann-projekte-sankt-gallen.blogspot.ch/ Falls Sie mit mir zusammen etwas bewegen wollen, rufen Sie doch einfach mal an: Hugo Bühlmann - 071 288 05 51 - www.hugobuehlmann.ch

Entdecken Sie - neue Wege, Herausforderungen und Möglichkeiten

Bild
Was suchen Sie genau? Suchen Sie innovative Ideen und nachhaltige Projekte? Die finden Sie hier - in den vielen Beiträgen auf meinem Projekt Blog - https://projektoffice.blogspot.com/ Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie möchten neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken? Sie haben Kapital, dass Sie sinnvoll und nachhaltig investieren wollen? Zum Beispiel in Ihren Lebenstraum oder Ihr 2. Standbein? Hier gibt es die Chancen, welche Sie suchen: Agro-Projekt Gastro-Projekt Food-Projekt Non-Food-Projekt Manufaktur-Projekt etc. Die Auswahl ist gross, aber welches Projekt entspricht Ihren Neigungen, Ihrer Leidenschaft, Ihrer Möglichkeiten, Ihren Wünschen? Reden Sie mit mir - Sie erreichen mich auf - 071 288 05 51 oder www.hugobuehlmann.ch

Investieren Sie - in Sachwerte und in Ihre Leidenschaft

Bild
Sie suchen nachhaltige Projekte - im Agro-, Food- oder Gastro-Bereich? Foto Blausee - www.blausee.ch Leider wurde dieses Juwel ... im Zuge einer Nachfolgeregelung,  bereits an Philipp Hildebrand verkauft...  Vielleicht Ihre neue Herausforderung? Positiv ist, es liegen noch viele weitere unentdeckte Schätze brach, auch hier in der Ostschweiz . Sie möchten noch neue Abenteuer erleben? In sinnvolle und nachhaltige Projekte investieren, dabei auch noch Spass haben und Geld verdienen? Dann entwickeln Sie mit mir, doch ein Projekt und realisieren Sie dabei auch noch Ihren Lebenstraum. Lesen Sie dazu den folgenden Artikel: http://www.tagblatt.ch/nachrichten/wirtschaft/Sachwerte-erleben-Renaissance;art149,3127893 Wann starten wir? Als Konsumgüter- / Retailspezialist und Unternehmensentwickler für Projekte und KMU unterstütze ich Sie gerne bei der Umsetzung. Für Fragen und weitere Informationen erreichen Sie mich unter 071 288 05 51 oder www.hugobuehlmann.ch

Bahnbrechende Ideen - Von Ideen und Gamechangern

Bild
Ideen in Produkte und Dienstleistungen umsetzen Jeremy Gutsche - Schneller&Besser - www.boersenbuchverlag.de   "Geniale Ideen krempeln heute ganze Branchen um, der Begriff Disruption ist in aller Munde. Doch wie mache ich aus einer tollen Idee ein tolles Produkt, eine gefragte Dienstleistung?" Von der Macht bahnbrechender Ideen Beispiel Geschäftsidee - Mache aus Zitronen-Limonade Wenn Sie mit einem Produkt oder einer Dienstleistung nicht zufrieden sind, sollten Sie dies als Möglichkeit ansehen, daraus ein profitables Angebot an die unzufriedenen Kunden zu machen. Sind Sie Jäger oder Bauer? Wenn Sie als Unternehmer ein "Bauer" sind, halten Sie an ihrem Status Quo fest. Heute ist aber die Zeit des Wandels und der Veränderungen. Damit Sie sich neu positionieren können, müssen Sie ein Jäger werden und neue Chancen entdecken und umsetzen. Jeremy Gutsche gibt Ihnen in diesem Buch, die notwendigen Werkzeuge in die Hand, um Erfolg zu h

Handwerk - hat immer einen goldenen Boden!

Bild
So wird Romantik und Lifestyle in Italien verkauft! Handmade in Italy. Warum nicht Made in Switzerland? Wie die FREITAG - TASCHEN.  Nicht ganz, aber fast Selbstgemacht! https://www.freitag.ch/de/sweat-yourself Wenn auch Sie, Interesse am Handwerk und Manufakturen haben und ein spannendes Projekt in diese Richtung entwickeln oder umsetzen möchten, dann rufen Sie mich an, ich unterstütze Sie gerne dabei. Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Haben Sie Interesse - an der Umsetzung von Ideen in Projekte und Geschäfte?

Bild
Ich suche Sie - aus dem Raum St.Gallen - Ostschweiz Lieben Sie nachhaltige und sinnvolle Projekte? Wenn ja, sind Sie hier richtig! Raum St.Gallen - Ostschweiz: Sind Sie ein Macher / oder ein zukünftiger Entrepreneur, der mit mir ein Projekt oder Start up-Unternehmen realisieren will oder an der Weiterentwicklung seines Unternehmens interessiert ist? Wer bin ich: Ich gehöre der 50plus-Generation an und bringe vielfältige Erfahrungen mit dem Aufbau von kleineren Unternehmen mit. Habe vielseitige Interessen und viele interessante Projekt-Ideen im Bereich Konsumgüter, Food, Non-Food, Gastronomie, Agronomie, usw. Bin ehrlich, fair und voller Tatendrang. Gerne möchte ich mit Ihnen, als Investor und Macher etwas Neues, Sinnvolles und Nachhaltiges, in der Ostschweiz auf die Beine stellen und Sie dabei fachlich unterstützen. Zeitpunkt:  Vielleicht schon morgen? Sind Sie interessiert? Rufen Sie mich unverbindlich für weitere Informationen an -

Impulse - für Projekt- und Unternehmensentwicklung

Bild
Ich möchte Sie - zu Ihrem geschäftlichen Erfolg motivieren!  "Ein grosser Teil der KMU (mit Ausnahme der Exportwirtschaft) wird aufgrund mangelnder Nachfolge und düsteren Zukunftsaussichten in den nächsten paar Jahren von der Bildfläche verschwinden. Machen wir etwas dagegen, damit es nicht zu schlimm kommt." Projekt- und Unternehmensentwicklung Innovationskraft, Querdenker-Fähigkeiten und geistige Mobilität sind die Voraussetzung um Ideen, Businesspläne und Projekte umzusetzen. Leider mangelt es vielen Menschen und Unternehmen an diesen Komponenten. Schade eigentlich, denn damit werden viele Chancen vertan und der Gewinn der notwendig wäre die Zukunft zu sichern, wird nicht realisiert. Stellen Sie sich der Veränderung und erobern Sie mutig das Neuland. Erfolg braucht Veränderung und Mut. Denn Veränderung heisst Zukunft und Mut heisst machen. Gerne unterstütze und begleite ich Sie und Ihr Geschäft / Unternehmen, bei Ihren Veränderungspr

Wie Sie In die richtigen Unternehmen und Menschen investieren

Bild
In die richtigen Unternehmen und Menschen investieren Weisheiten und Ratschläge - für Investoren und Startup-Gründer von Arthur Rock Silicon Valley Venture Capitalist und Milliardär Schauen Sie sich dieses Video an und Sie lernen viel dabei :-) Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Erfolg - durch nachhaltige Investitionen in Sachwert-Projekte

Bild
Wir suchen (keine) Investoren für Projekte Sie können die Aussicht geniessen und dabei trotzdem mitmachen... Wir suchen Menschen, wie Sie, mit etwas Kapital und Leidenschaft, welche ihrem Leben nochmals einen Sinn geben und etwas bewegen wollen. Wie?  In dem Sie Ihren Traum oder Ihre Leidenschaft verwirklichen oder einfach Gutes tun - für Social Business Projekte -  http://hugo-buehlmann-social-entrepreneurship.business.site/ Was?  Wir lassen in unseren Blog-Beiträgen auf  http://projektoffice.blogspot.ch / einige Ideen-Ballone steigen, damit Sie sehen, was für Projekte es geben könnte - und vielleicht haben ja auch Sie, ihre eigenen Ideen, welche Sie verwirklichen möchten? Womit? Wir sind keine Bauunternehmer für Wochenendhäuser, aber wir sind die Generalunternehmer für Ihre Projekte und als "Architekten und Bauleiter" für Sie tätig. Wo? In der schönen Ostschweiz... Kontakt Möchten Sie mehr über uns und unsere Tätigkeiten erfahren, dann ruf

Die Frage nach fachlicher Unterstützung - stellt man oft zu spät

Bild
Könnte es sein, dass auch Sie oder Ihr Unternehmen Unterstützung brauchen? Wer im Markt bestehen will - muss innovativ sein! Wenn Ihre Antwort ein eindeutiges NEIN ist, brauchen Sie nicht weiter zu lesen. Sollten Sie jedoch nicht ganz sicher sein, dann ist hier unser Angebot: Wenn Sie mehr Zeit für sich brauchen - entlasten wir Sie Wenn Sie neue Ideen suchen und konkretisieren wollen - wir sind Ihr kreativer Partner zur Umsetzung Wenn Sie Ihr Unternehmen revitalisieren und weiterentwickeln möchten, unterstützen wir Sie - strategisch, konzeptionell und operativ Wenn Sie Tag und Nacht nur noch an Ihr Geschäft oder Unternehmen denken und nach Lösungen suchen, dann handeln Sie und nehmen mit uns Kontakt auf: Hugo Bühlmann - 071 288 05 51 - www.hugobuehlmann.ch PS .  Unsere Stärke sind KMU-Betriebe von 1 - 50 Mitarbeiter!

Sie haben Probleme? Vielleicht haben wir die Lösungen!

Bild
Wie viele Ihrer Produkte sind veraltet und nicht mehr wettbewerbsfähig? "Viele Unternehmen haben nicht verstanden, dass der digitale Wandel ihre alten Wettbewerbsvorteile wegfegt.  Obwohl sie mit traditionellen Produkten gute Gewinne erzielen können, müssen sie unbedingt definieren, was Sie an Ihre Kunden verkaufen möchten." Wie finden die kleineren Unternehmen - die richtigen Spezialisten? Die Schwierigkeit besteht darin, zur rechten Zeit, mit der richtigen Dienstleistung oder dem richtigen Produkt am richtigen Ort zu sein, bzw. an die richtigen Entscheidungsträger zu gelangen. Wie können wir die Chancen wahrnehmen? Welches ist der richtige Zeitpunkt? Woher bekommen wir die richtigen Informationen? Nehmen wir an, Sie haben eine Idee und müssen diese in ein neues Produkt oder Projekt umsetzen und realisieren. Welche Fragen stellen sich uns dann? Woher bekommen wir die richtigen Spezialisten? Woher bekommen wir die richtige Unterstützung? S

Die Gastronomie hat noch Chancen!

Bild
GASTRONOMIE -  wo sich immer noch viel Geld verdienen lässt  Siehe auch -  http://www.peclard.net/unsere-betriebe/alle-betriebe/ Die Gastronomie hat noch Chancen,  aber nur mit Können und innovativen Ideen! Die Gastro-Könige rund um den Zürichsee: https://www.bilanz.ch/lifestyle/essen-trinken/die-neuen-gastro-paten                                                                                                         Auch in unserer schönen Ostschweiz - lässt sich noch etwas machen! Wo eine Tradition zu Ende geht, entsteht Raum für Neues In Murg waren nach erfolgreicher Liquidation der Spinnerei Murg AG die früheren Fabrikations-gebäude übriggeblieben. Die Hausbank drängte auf eine Lösung. Als sich kein Käufer finden liess, entschlossen sich Dieter und Esther von Ziegler, selber aktiv zu werden. Warum sollten sie in Murg nicht etwas Ähnliches versuchen, wie Steinfels senior im Zürcher Industriequartier? 1999 erwarb das Paar mit Krediten einer andere

STORYTELLING - Authentische Geschichten erzählen

Bild
Authentische Geschichten erzählen "Die Geschichten müssen so interessant und anregend sein, dass sie sich die Zielgruppen selbst ins Haus holen – um dann zu merken, was sie sich da eingefangen haben." Storytelling - für jedes Unternehmen, jedes Produkt. Es gibt immer eine Geschichte zu erzählen... Erzählen Sie die Erfolgs-Geschichte Ihres Unternehmens, wie entsteht Ihr Produkt, wo kommt es her, wer hat es erfunden... Wenn Sie erst am Anfang stehen, so schreiben Sie eine neue Geschichte, mit nachhaltigen und innovativen Produkten oder Projekten. Die Geschichte einer Wiskey Distillerie Haben auch Sie eine Geschichte zu erzählen oder wollen Sie die Unternehmens-Geschichte neu schreiben? Dann unterstütze ich Sie gerne dabei, im Raum Ostschweiz. Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Revitalisierung und Umnutzung von Immobilien

Bild
Schlossherr sein - kostet viel Geld „Wenn man seine Schlösser auf Luft gebaut hat, braucht die Arbeit trotzdem nicht vergebens zu sein, denn da gehören sie hin. Man muss nur die Fundamente daruntersetzen.“  Henry David Thoreau Die grosse Vielfalt im heutigen Lebensstil Wohnen ist Leben Die heutigen Lebens- und Wohnformen sind vielfältig. Gab es früher mehr Familienhaushalte, so sind es heute Patchwork-Familien, Single-Haushalte von jungen und alten Menschen oder bunt zusammengewürfelte Wohngemeinschaften. Viele dieser Menschen haben ihre Träume vom eigenen Heim, auf dem Land oder auch in der Stadt. Die einen kaufen und sanieren eine Altbauwohnung, eine Villa oder Landhaus, die anderen eine alte Fabrik oder ein Schloss. Privater Rückzug in die City Seit einigen Jahren sind die City-Vereinigungen dazu übergegangen, die teils menschenleeren Innenstädte wieder zu beleben und Wohn-, statt nur Büroraum zu schaffen. Die Innenhöfe der Gebäude werden begrünt, es entstehen g

Jetzt sind Sie dran! START UP - JETZT!

Bild
Endlich loslegen und es richtig machen Richtiges Gründen - braucht eine gute Vorbereitung Einfach mal loslegen? Das möchten viele der Gründer und übersehen die vielen Stolpersteine und Fallen. Damit dies nicht passiert, lesen Sie mal durch, was es eigentlich für die Gründung braucht: https://www.fuer-gruender.de/kapital/eigenkapital/private-equity/proof-of-concept/ Dazu empfehle ich Ihnen noch dieses Buch START UP - JETZT!  , dass Ihnen bei der Gründung weiterhilft: Thorsten Reiter - Start up - jetzt - Campus Verlag -  www.campus.de Jeder hat das Zeug zum Unternehmer "Viel zu oft lassen sich potentielle Gründer von der Idee, ihre eigene Unternehmung zu starten, abbringen. Die Gründe hierfür sind zahlreich: Sie scheuen das Risiko, wissen nicht, ob ihre Idee gut genug ist, oder glauben, einfach nicht der Unternehmer-Typ zu sein. Darüber hinaus blicken sie mit Schrecken auf das vor ihnen liegende Projekt, das sich wie ein gigantischer Berg aus bürokratische

Agroprojekt - Nichts für VEGANER!

Bild
 Natürlich - Fleisch Wie ein Brite mit Fleisch umgeht (nach dem Rinderwahnsinn) Tim Wilson, Farmer und Inhaber der Metzgereien  The Ginger Pig , gibt in seinem monatlichen Tagebuch Einblicke in das tatsächliche Leben eines florierenden britischen Bauernhofs. GINGER PIG LONDON -  www.dumont-buchverlag.de Was sagen die Ohren eines Schweins über seinen Charakter? Woher hat das Plum Pudding Pig seinen Namen? Und wie sorgt man im tiefsten Schnee für 1320 Schafe und 500 Lämmer, 140 Hühner, 58 Schweine, zwei Bullen, zehn Kühe, zwei Kälber, drei Hunde und eine Handvoll Kätzchen? Ginger Pig handelt von der freudvollen Kunst und harten Arbeit, Qualitätsfleisch herzustellen und zuzubereiten. Was Tim Wilson auf seinem Hof in Yorkshire umsetzt, ist kein Geheimnis, keine Philosophie oder Mission – es ist nur gelebte Verantwortung: Ein gutes, stimmiges Farmleben für Mensch und Tier. Und so ist Ginger Pig ein ganzheitliches Handbuch über Fleisch: von der Züchtung, über die

Das Leuchtturm-Projekt - Der Metzger, der kein Fleisch mehr isst...

Bild
Wir müssen einen Leuchtturm bauen Sachbuch und Biografie - aus dem Oekom Verlag -  www.oekom.de Wie ein Fleischfabrikant zum Biobauern wurde Was für Fleisch essen Sie ? Vielleicht auch bald solches, wie Karl Ludwig Schweisfurth es produziert? Aber es geht hier nicht nur um Fleisch. In dieser Biografie des Karl Ludwig Schweisfurth, geht es auch um unsere Zukunft. Karl Ludwig Schweisfurth war Eigentümer des milliardenschweren Fleischkonzerns Herta, den er 1984 an den Weltkonzern Nestlé verkaufte. Nach seinem Ausstieg als Unternehmensleiter und Eigentümer des einstmals grössten industriellen Fleischproduzenten Europas, gründete er die Hermannsdorfer Landwerkstätten, ein Gutsbetrieb mit "Werkstätten", also Verarbeitungsbetrieben, in denen Lebensmittel nach ökologischen und tierfreundlichen Prinzipien herstellt werden. Vom Paulus zum Saulus, könnte man seinen Ausstieg auch nennen, denn er bezog aus riesigen Zuchtbetrieben seine Tiere, die er dann in seinen Betrie

Agro-Projekt - auch für VEGANER - Unser Gemüsegarten

Bild
Natürlich ist besser... Heute ist fast alles künstlich... leider Waren es ganz früher die Gewächshäuser, später die Hors sol-Produktion, so sind es heute die ultra-modernen Indoorfarmen, in denen Gemüse gezüchtet wird. Lesen Sie dazu den Beitrag aus Brand eins: https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-thema/innovation-2017-laeuft/der-treibhaus-effekt Meine ganz persönliche Meinung: Ich hingegen bevorzuge noch die "alte Bodenkultur", Freiland eben und die Gewächshäuser. Dieses Indoor farming ist mir einfach zu steril...  Haben Sie auch Interesse an Projekten im Food- oder Agro-Bereich, in der Ostschweiz, dann bin ich als ehemaliger Marketingchef von KAG-FREILAND -  https://www.kagfreiland.ch/  gerne mit dabei. Mit bodenständigen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Gründen mit 50plus und damit erfolgreich sein!

Bild
    Gründen mit 50plus - macht Spass! Wertvolle Chancen, die es zu nutzen gilt Möchten Sie einen Neuanfang? Sie suchen eine sinnvolle Herausforderung? Die Jungunternehmer werden immer älter. Das durchschnittliche Alter der Gründer ist heute 42 Jahre, wovon mehr als ein Viertel davon, älter als 50 Jahre sind. Hier noch die ausführliche Studie dazu: https://www.capital.de/karriere/das-ist-das-perfekte-alter-fuer-start-up-gruender Die Lösung, wie es auch für Sie funktionieren kann - finden Sie in folgendem Artikel: http://www.terzstiftung.ch/chance-in-der-krise/ Wann fangen Sie - mit Ihrem neuen Unternehmen an? Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Buchtipp - Warum sind Sie noch nicht selbständig?

Bild
Geschafft: So wirst auch Du selbständig Geschafft: So wirst auch du selbständig - Stämpfli Verlag - www.staempfliverlag.com Von wem erhalte ich als Nobody Aufträge? Müssen meine Mitarbeitenden auch meine Freunde sein? Und wie bleibe ich mir treu und werde nicht zum reinen Befehlsempfänger der Auftraggeber? Nicht noch ein Buch zur Gründung... Anhand seiner frischen Erfahrung erzählt Tobias Gläser, was er bei der Gründung und dem Aufbau seiner Firma richtig gemacht hat und was falsch. Er zeigt anhand konkreter Beispiele, wie er kritische Situationen und schwierige Momente gemeistert hat. Und er sagt, wie er als Nobody erste Aufträge gewonnen hat. Die Tipps, die in dieser Anleitung für Macherinnen und Firmengründer versammelt sind, sind pointiert und praxistauglich. Ein Buch, geschrieben mit einem Augenzwinkern, zum Durchstarten, als Unternehmer.  Sehr zu empfehlen.  Viel Glück und leben Sie ihren Traum! Und falls Sie Unterstützung benötigen, ich bin gerne für Sie da