Posts

Es werden Posts vom Juni, 2021 angezeigt.

MACHER SEIN - VEBINDET UND SCHAFFT NEUE UNTERNEHMEN

Bild
  Was bedeutet ein Macher sein? Einfach mal machen! Macher setzen ihre Ideen in die Tat um und trauen sich altbekannte Pfade zu verlassen. Dabei schaffen Sie nicht nur neue Wege, sondern auch wertvolle Erkenntnisse.  Macher entwickeln neue Geschäftsmodelle und verharren nicht in alten Mustern, sie drehen sich um 360° und motivieren ihr Umfeld. Macher experimentieren, forschen, entwickeln, setzen um.... Werden auch Sie ein Macher! Machen ist ansteckend und verbindet - lassen Sie sich inspirieren! Ihr Treffpunkt - für Macher und Macherinnen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch PS. Inspirationen und Ideen finden Sie auf diesem Blog!

Über dem Nebel - scheint die Sonne...

Bild
Zukunftsdenken einmal anders Wie Sie ihre Träume - in sinnvolle Aufgaben verwandeln   Drei verschiedene Ausgangssituationen Sinnfindung - Neuorientierung Die meisten Menschen ab 45 Jahren kommen in eine Sinn-Krise.  Als Lösung gäbe es da die Möglichkeit zu einer Standortbestimmung, um herauszufinden welchen Weg Sie in Zukunft gehen wollen. Ob Sie nun neu aufstarten und ein eigenes Unternehmen gründen oder eines als Nachfolger übernehmen wollen, entscheiden Sie selbst. Un-Ruhestand - Neue Projekte Um nicht plötzlich keine Aufgabe mehr zu haben, engagieren sich viele Unternehmer und Führungskräfte am Übergang zum Rentner-Dasein, in neuen Projekten.  Dies könnte auch für "normale" Arbeitnehmer, die in Pension gehen und Früh-Pensionierte eine Lösung sein. Neues Zeitalter - Erben und Stiftungen Viele Menschen, mit ausreichend finanziellen Mitteln, möchten in ihrem Leben noch Spuren hinterlassen. Sie wollen "Gutes" tun, oder ihre "Träum

Hören Sie auf Ihre Intuition und machen Sie ihr Business!

Bild
Bauchgefühl contra Verstand Hören Sie auf Ihre Intuition! Ihre Intuition basiert auf ihren ganzen Lebens-Erfahrungen und aus Ihrem Unterbewusstsein.  Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und entscheiden Sie mit Ihrem Verstand. Ich erhalte immer wieder Anfragen, wie zum Beispiel: Soll ich kündigen und mich selbständig machen? Soll ich diese Firma kaufen? Soll ich mich, als 50-Jähriger, nochmals in ein neues Projekt stürzen? Soll ich jetzt schon mein Hobby zum Beruf machen, oder erst später? Soll ich meinen Lebenstraum jetzt realisieren oder ist es in 5 Jahren zu spät? Soll ich meine Idee jetzt realisieren, wo mein Geschäft gerade so gut läuft? Soll ich in meinem Betrieb etwas verändern? Soll ich mich daran beteiligen oder lieber etwas eigenes machen? Bin ich mit 60 nicht schon zu alt für solche Ideen? Ich bin mir nicht sicher, ob ich mein Kapital in dieses oder das andere Geschäft investieren soll? usw. Was soll ich Ihnen dazu raten?  Sie müssen es