Posts

Entdecken Sie sinnvolle und nachhaltige Projekte!

Bild
Weniger ist manchmal mehr - sind Sie auch dieser Meinung? "Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen." Authentisch leben und arbeiten -  wäre dies eine Herausforderung und Lösung für Sie? Möchten auch Sie sinnvolle, nachhaltige und werthaltige Projekte realisieren? Viele nachhaltige Ideen und Inspirationen dazu, finden Sie hier:  http://authentisch-leben.blogspot.ch/ Für Unterstützung und Begleitung bei ihren Projekten im Raum St.Gallen - Ostschweiz -  Kontakt : Hugo Bühlmann - 071 288 05 51 oder www.hugobuehlmann.ch

Manchmal braucht es Unterstützung bei der Idee, Entwicklung und Umsetzung

Bild
Für zukünftige Macher - in der Konsumgüterbranche Wie unsere Detailhandels-Landschaft auch aussehen könnte - siehe Video! Ideen sind das eine - eine praxis- und marktgerechte Umsetzung - das andere Wenn Sie Interesse haben, solche Projekte zu entwickeln und auch umzusetzen, dann stehe ich Ihnen gerne - als erfahrener Entrepreneur, Projektleiter /-koordinator und Konsumgüter-/ Detailhandels-Spezialist, zur Verfügung - Raum St.Gallen - Ostschweiz. Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann 071 288 05 51 www.hugobuehlmann.ch

Hatten Sie auch schon eine Sinnkrise?

Bild
Hatten Sie auch schon eine Sinnkrise? Nicht mehr müssen, aber noch ganz viel können Viele Manager entdecken erst in einer Sinnkrise ihre wahre Leidenschaft und beginnen dann noch einmal von vorne: Sie machen ihr Hobby zum Beruf. Der Jobwechsel birgt Risiken, aber macht glücklicher. Wie der Umstieg gelingt. Es trifft viele Menschen. Früher oder später, mit 25, 35 oder 45 Jahren, manchmal auch erst mit 55. Plötzlich geistern Fragen in ihrem Kopf herum, die sie sich vorher nie gestellt haben. Macht es wirklich Sinn, jeden Morgen für diesen Job aufzustehen? Füllt diese Arbeit mein Leben auf Dauer aus? Soll es das sein, was in meinem Leben Spaß und Erfüllung bringt? *Hans Meier, ein langjähriger Kadermann in einem Dienstleistungsunternehmen geht tagein und tagaus seiner Arbeit nach, ist aber unzufrieden, weil er seine Visionen nicht umsetzen kann. (*Name geändert) Doch an diesem Tag ist das anders: Es macht Klick und ihn überkommt das Gefühl, dass sich etwas änder

Aus wenig - viel machen, das können die Bienen!

Bild
  Die Bienen machen es uns vor... Chancen erkennen   Das heisst, mit vorhandenem Potenzial neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen.  Das heisst experimentieren, viele Fragen stellen, Antworten finden und mit nachhaltigen Lösungen in sinnvolle und nachhaltige Projekte umsetzen. Es haben immer mehr finanzkräftige Unternehmer und Privatpersonen Interesse an solchen Ideen.  Leider wollen sie vielfach nicht viel dafür zahlen oder bei einem gemeinsamen Mittagessen sogar noch kostenlose Lösungen. Wie sagt man doch so schön, bei den Reichen lernt man sparen oder anders ausgedrückt: Schlitzohren gibt es überall! Sicher dürfen Sie mir Fragen stellen, aber noch besser ist es mit mir zusammenzuarbeiten und dafür auch ein entsprechendes Honorar zu zahlen.  Denn a ls Unternehmer arbeiten Sie ja auch nicht kostenlos... In diesem Sinne freue ich mich auf ihren Anruf und auf eine faire Zusammenarbeit im Raum St.Gallen - Ostschweiz. Mit unternehmerischen Grüssen Hugo Bühlmann www.hugobuehlmann.ch

Alle reden vom Shopping - aber keiner geht mehr hin...

Bild
Die Innenstädte leeren sich - die Geschäfte schliessen... Kennt der Detailhandel, die Wünsche seiner Kunden? Ausgangslage: Die Schweiz ist immer noch als Hochpreisinsel bekannt und der Handel ist mit der Digitalisierung, mit Einkaufsplattformen wie Amazon, Zalando und Co., sowie mit den sinkenden Margen und dem Einkaufstourismus ins grenznahe Ausland, unter permanenten Druck geraten. Die Inhaber, bzw. Geschäftsführer, nicht weniger Detailhandelsunternehmen, werden daher auch weiterhin mit grösseren Problemen rechnen müssen. Dies auch infolge ungenügender Marktprofilierung, vernachlässigter Nachfolgeplanung und mangelnder Eigenkapitalausstattung. Gefunden - an einem leeren Ladenlokal in St.Gallen Mögliche Lösungsansätze für die Zukunft: Das neue Leitmotiv für die Unternehmer sollte ab sofort heissen :  „Rundum zufriedene Kunden und mehr unternehmerisches Denken“ Echtes unternehmerisches Denken bedeutet: Innovation, denken in Alternative

Damit Ihre Ideen Flügel bekommen...

Bild
Auch Ihre Ideen können fliegen! "Inspiration und Ideen kennen keine Grenzen." Es liegt an der richtigen Umsetzung! Die meisten Projekte scheitern nicht an den Konzepten, sondern an deren Umsetzung. Denn Spass haben und dabei noch Geld verdienen, das wollen alle.  Eine seriöse Umsetzung beinhaltet aber immer auch noch aktuelles Fachwissen und viel konstruktive Arbeit. Massgeschneiderte Projekte Damit Ihre Projekte auch erfolgreich werden, entwickle ich aus den gesammelten Vorgaben und den ausführlichen Gesprächen mit meinen Kunden - Ideen, welche auf die entsprechenden Bedürfnisse zugeschnitten sind. Durch meine innovativen Lösungen und mein Engagement, verwirkliche ich mit Ihnen ihre Ideen und Visionen - im Raum St.Gallen - Ostschweiz. Profitieren auch Sie von meinem Pioniergeist und der Innovationskraft. Rufen Sie mich an -  071 288 05 51 - gerne unterstütze ich Sie bei ihren Projekten im Raum St.Gallen - Ostschweiz! Freue mich auf Ihre Kontaktauf

KLAUE NICHT MEINE IDEEN!

Bild
  KLAUE NICHT MEINE IDEEN! IDEEN-PIRATEN: GEIZ IST GEIL - IDEEN sind nicht gratis! 1. Beispiel: Ich gehe zum Arzt und frage Ihn: "Haben Sie eine Idee, was mir fehlt?" Er wird Sie zuerst einmal gründlich durchchecken, um festzustellen was Ihnen fehlt. Was meinen Sie, ist diese Dienstleistung kostenlos? 2. Beispiel: Sie fragen mich: "Haben Sie eine Idee, was ich aus meinem Geschäft noch machen könnte?" Ich werde ihr Unternehmen kurz einmal durchchecken, was für ein Potential in ihm steckt und Ihnen ein paar Vorschläge machen. Warum denken Sie immer, dass diese Dienstleistung kostenlos sein sollte? 3. Beispiel: Viele kleinere und grössere Unternehmen möchten kein oder fast kein Geld für gute Ideen bezahlen. Was machen sie? Sie schreiben einen lauen Wettbewerb aus, um fast kostenlos an möglichst viele gute Ideen zu gelangen. Der Gewinner erhält dann den ersten Preis - von 1'000 bis 10'000 Franken... Peanuts - für hunderte und mehr kostenlose Ideen! Was meinen Si