Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Buchtipp - Game Changers

Bild
Wenn Du das Spiel gewinnen willst, ändere die Regeln 
Ich bin ein GamechangerIch glaube an die Zukunft. Eine Welt unendlicher Möglichkeiten. Ich sehe Chancen, wo andere das Unmögliche sehen.....
Dies ist der erste Absatz des Manifest für Gamechanger. Der Wandel ist unaufhaltsam und wird durch Technologien und Globalisierung noch mehr beschleunigt. Wir leben in einer Welt des permanenten Wandels, wo Ideen alle Märkte drastisch verändern.

Werden Sie auch ein neues Spiel spielen? Wenn nicht, haben Sie schon verloren. Werden Sie ein Gamechanger. Schaffen Sie neue Möglichkeiten, denken und handeln Sie anders. Denn plötzliche Veränderungen an den Märkten erfordern disruptive Innovationen. Diese können Sie aber nur bewältigen, wenn Sie das Digitale und das Physische, das Globale und das Lokale und die Ideen mit den Netzwerken verschmelzen.

Wer sind die Gamechanger, die die Welt verändern? Die sich aus dem Strudel des wirtschaftlichen und technologischen Wandels in der Welt hervorheben und  s…

Buch-Tipp Marken und ihre Macher II

Bild
"Passion ist die Grundlage für Erfolg im Leben und auch im Geschäft."


Kennen Sie den Andreas Kaufmann, Retter von Leica?
In diesem tollen Buch finden Sie, siebzehn ausgewählte Geschichten von Marken und ihren Machern.
Sie alle beweisen uns, dass in unserer globalisierten Welt nicht nur Status, Output und Finanzen, die primären Auslöser für Erfolg sein müssen. Sie zeigen uns auch, dass sich das Risiko lohnt, auch einmal still zu stehen, an etwas festzuhalten und auf etwas Bestehendem aufzubauen - egal, wie rasant sich die Welt, um uns weiterdreht.
Lassen Sie sich, auch von den weiteren interessanten Beispielen inspirieren.
Sie finden sie auf: http://www.thebrander.com/?lang=DE


Viel Vergnügen beim Lesen, beim Träumen und bei der Umsetzung...
wünscht Ihnen
Hugo Bühlmann - Beratung für Traditionsbetriebe, Handwerk und Manufakturen

071 288 05 51
www.beratung-kmu.ch






Bloggen Sie schon?

Bild
Erfolgsfaktor BLOGGEN

Mehr Bekanntheit. Mehr Kunden. Mehr Umsatz.
Erfolgreiches Bloggen beginnt im Kopf. Ja, das stimmt. Als Blogger finde ich jetzt einfach, aber am Anfang, war es schon hart.

Beitrag um Beitrag schreiben, Jahr für Jahr. Und wenig Feedback. Habe ich vielleicht etwas falsch gemacht? Nein, die Besucher-Zahlen sagen etwas anderes.

Ja, was ist es dann? Es sind die stillen Besucher, die entweder den Daumen hoch machen, oder einfach nur den Kopf schütteln, weil sie mit meinen Aussagen nicht einverstanden sind.

Bringt das Bloggen mehr Umsatz? Mehr Kunden? Mehr Bekanntheit? Das kommt darauf an, was Sie ihren Lesern und Kunden verkaufen...

Sehen Sie sich als Beispiel meine BLOGS auf www.hugobuehlmann.ch an!

Lesen Sie dazu dieses Nachschlagewerk, dann wissen Sie mehr. Nicht vergessen, üben, üben und viel Geduld haben....

Viel Spass beim Bloggen wünscht Ihnen

Hugo Bühlmann
www.hugobuehlmann.ch






Suchen Sie gerne nach Schätzen?

Bild
Suchen Sie auch gerne nach Schätzen?

Sie streifen gerne durch lauschige Waldwege und prachtvolle Alleen und lassen Ihren Gedanken freien Lauf. Träumen und denken, was könnte man noch alles entdecken? 

Was für Schätze könnten noch im Haus und in der Garage sein? Plötzlich stehen Sie auf einer Lichtung und vor Ihnen ein verschlossenes Tor. Ein älteres Landhaus, schon ein wenig renovationsbedürftig, steht in einem grossem Park mit alten Bäumen, der schon ein wenig verwildert ist. Sie merken es, da wohnt niemand mehr. Da stellt sich doch die Frage: Wem gehört es und was könnte man daraus machen?




Sie gehen ein Stück weiter und kommen an einen See. Dort steht ein älteres Bootshaus, scheint wenig benutzt zu werden. Und Sie fragen sich: Was befindet sich im Bootshaus?


Hat der Besitzer, früher als er noch jünger war, vielleicht sein Mahagoni-Motorboot hier eingelagert? Könnte es noch vorhanden sein?
Sie sehen, träumen ist doch schön. Wie wäre es aber, wenn es Wirklichkeit wäre?
Stöbern Sie au…

Rich Dad's - Bevor Du deinen Job kündigst...

Bild
10 praktische Lektionen für Gründer,  um ein Millionen-Business aufzubauen

"Wenn du Freiheit willst, musst du die Sicherheit loslassen. Angestellte wünschen sich Sicherheit. Unternehmer streben nach Freiheit."
Der Business-Deal: 1. Die richtigen Leute finden
2. Die richtige Gelegenheit finden
3. Das Geld auftreiben


Wie, wenn das so einfach wäre...

99% Misserfolgsquote Statistiken zeigen, dass 90% aller Unternehmensgründungen innerhalb von fünf Jahren scheitern. Die Statistiken belegen auch, dass es 90% der 10%, die die ersten fünf Jahre überleben, vor Ablauf des zehnten Jahres ebenfalls erwischt.

Mit anderen Worten, ca. 99% aller Geschäftsgründungen  scheitern innerhalb von zehn Jahren.

Viele Menschen werden daher keine Unternehmer, weil sie Angst vor dem Scheitern haben.

Die Welt ist aber trotzdem voller Möchtegernunternehmer, die manchmal für eine kurze Zeit Glück oder auch Unglück haben. Sie werden Unternehmer, weil sie viel Geld machen möchten oder auch nur das Abenteuer …

Buch-Tipp für Ihre Selbstandigkeit - Frei sein - statt frei haben

Bild
Mit den eigenen Ideen - in die kreative berufliche Selbständigkeit

Einfach MACHEN oder EINFACH machen? In diesem Buch geht es um beides. Um die berufliche Selbständigkeit, den Sinn und die Freiheit zu finden und seine Ideen in etwas Kreatives umzusetzen. Einfach, nicht kompliziert.

Warum gründen? 

Kreatives Unternehmertum bedeutet mehr als nur ein Geschäft zu führen und Entrepreneurship ist ein unternehmerischer Lebensstil, der sehr viel mehr Menschen liegen würde, als die abhängige Beschäftigung.

Und das Wichtigste, nur im eigenen Unternehmen kann man all seinen Fähigkeiten und Talenten Raum geben.

Es gibt eine aktive Freiheit, sein Leben zu gestalten und eine passive Freiheit, die Gestaltung anderen zu überlassen. aber heute gibt es keinen Grund mehr, die Gestaltung anderen zu überlassen. Heutzutage brauchst Du auch keinen Job, du brauchst eine bessere Idee und die ist dein Unternehmen.

Fazit: 

Dieses Buch ist ein Leitfaden voller guter Tipps - aus den eigenen Erfahrungen der Autorin…

Sugar Girls - Wenn Frauen gründen - der Traum vom eigenen Café

Bild
20 tolle Cafés zu finden in Deutschland, Österreich und der Schweiz



Aus dem Vorwort"Irgendwann mache ich ein Café auf" - diesen Satz sagen Frauen gern, wenn der Büroalltag nervt oder sie mal wieder ganz anderer Meinung sind als ihr Chef. Aber dann zögern sie doch. Weil sie nicht wissen, ob so ein Gastro-Ding auch genug abwirft, um davon zu leben.

Weil sie nie genug Zeit zum Pläneschmieden haben. Weil Sie plötzlich unsicher sind, ob ihr Cheesecake wirklich so gut schmeckt, dass jemand dafür Geld bezahlen würde. Und das feste Gehalt aufgeben für eine fixe Idee mit ungewissem Ausgang? "Ich bin doch nicht verrückt...."

Aber was passiert, wenn man sich doch traut? Wenn man eines Tages seine jahrelang gesammelten Ideen auf den Tisch packt und einfach einen Business-Plan schreibt? Sich einfach reinstürzt - Sicherheit ade - und beschliesst, an seinen eigenen Traum zu glauben?


Dieses Buch ist nicht nur Nach-Macherinnen.... Die Autorinnen Jana Henschel, Meike Werkmeister und …

Das Silicon Valley Mindset - was wir von ihm lernen können

Bild
Was wir vom Innovationsweltmeister lernen...


 und mit unseren Stärken verbinden können
Was kann ich vom Silicon Valley lernen?Keine Panik - Sie haben auch Stärken
Wie sich die Europäer, als Silicon-Valley-Neubürger und Neuankömmlinge, in ihrer Einstellung verändern:
Phase 1: Oh mein Gott, alle sind so super, nur ich selbst bin ein Arsch.
Phase 2: Naja, nicht alle sind super, es gibt auch Ärsche hier.
Phase 3: Alles im Arsch, ich werde es hier nie schaffen.
Phase 4: Egal ob alles im Arsch ist, ich werd's trotzdem schaffen!



Facebook, Google, AirBnB...Die Liste mit jungen, innovativen, milliardenschweren Unternehmen aus dem Silicon Valley liese sich nahezu beliebig fortsetzen. Der Landstrich um das kalifornische Palo Alto ist seit Jahren weltbekannt für seine Start-up-Kultur und bahnbrechenden Innovationen am Fliessband. Die spannende Frage lautet: Warum dort und nicht beispielsweise in Europa? Das Geheimnis ist das Mindset, die Art und Weise, wie mit Ideen umgegangen wird, wie über Inno…

Das nächste grosse Ding - für die zukünftigen Unternehmer

Bild
Gute Ideen - aus dem Nichts entwickeln

"Wir bahnen uns einen Pfad durch diesen dichten Dschungel auf dem Weg zu deiner nächsten wirklich guten Idee und deinen unentdeckten Fähigkeiten - auf dem Weg zu deinem nächsten grossen Ding."
www.matthewmockridge.com

Der Ratgeber für Jungunternehmer Das Buch ist übersichtlich gegliedert und sehr sinnvoll strukturiert, sodass Sie es auch als Nachschlagewerk immer wieder zur Hand nehmen können:

KREATIVITÄT, IDEENFINDUNGS-TOOLS, IDEENBEWERTUNGS-TOOLS, ERFOLGSGEDANKEN, DIE IDEEN UND UMSETZUNGSKRAFT PRODUZIEREN, KILLER-GESCHÄFTSIDEEN UND DIE KÖPFE DAHINTER, WELTKLASSE-LEADERSHIP



"Mein einziges Ziel in diesem Buch ist, dir zu helfen und dir schnellstmöglich den grössten ROI (Return on Investment, im Hinblick auf Zeit und Geld) zu generieren, der nur irgendwie möglich ist." Matthew Mockridge
Am Ende dieses Buches werden Sie Chancen, Ideen und Potentiale sehen, wo andere nur Probleme vorfinden.
Fazit Ein spannendes Gründer-Buch, nicht n…

Das richtige Gründen - Werkzeugkasten für Unternehmer

Bild
Werkzeugkasten für Unternehmer


Sie möchten ein Unternehmer werden?
Gründen Sie das Richtige, denn keiner wartet auf Sie! Eine unangenehme Empfehlung zuerst: Seien Sie sich bewusst, dass keiner auf Sie als Jungunternehmer gewartet hat. Die Grundbedürfnisse unserer Gesellschaft sind alle gedeckt und der Verdrängungskampf ist erbarmungslos, wie es die pausenlose Werbung in den Medien zeigt.

Wenn Sie heute ein Unternehmen gründen wollen, dann muss es einen Kundennutzen haben, der sich von der Masse abhebt und für den ihre Kunden auch bereit sind zu zahlen.

Es muss nicht immer ein Unternehmen im IT- oder High-Tech-Bereich sein, es kann auch ein traditionelles Unternehmen sein, dass sich durch Qualität und Handwerk von der von der Masse und den Discountern abhebt, aber innovativ ist.

Seien Sie anders und halten Sie sich an Werte, die Zukunft haben Das besondere an diesem Buch ist, das es nicht für Leute gedacht ist, die ein weiteres Treuhandbüro, Coiffeurgeschäft oder Restaurant eröffnen, o…