Posts

Es werden Posts vom November, 2017 angezeigt.

Was hat der SBB-Fahrplan, mit einem Projekt gemeinsam?

Bild
Sie fragen sich - was hat der SBB-Fahrplan mit einem Projekt zu tun?   
Von A nach B Jedes Projekt hat eine Entwicklung von A nach B, in einem festgesetzten Zeitrahmen und einem Starttermin.

Es können verschiedene Wege zum Ziel führen. Manchmal ist es der direkte Weg, ein andermal gibt es verschiedene Wege.

Wichtig dabei ist, dass immer auch die richtigen Informationen, wie Budget, Projektmitarbeiter und andere notwendige Ressourcen vorhanden sind.

Wenn Sie genügend Zeit für ein Projekt haben, dann können Sie auch auf sehens- und erfahrenswerten Wegen zum Ziel gelangen. Wenn es aber eilt, dann muss es halt auf dem direkten Weg gehen.

Gerne informiere ich Sie über die Entwicklung und -umsetzung von innovativen und nachhaltigen Ideen, Produkten und Dienstleistungen.

Erfahren Sie mehr und lassen Sie sich inspirieren: http://projektoffice.blogspot.ch/

Als pragmatischer Projektentwickler und -umsetzer, stehe ich Ihnen gerne für die Umsetzung Ihrer Projekte, in der Ostschweiz zur Verfügun…

Interessante Projekte im Agro-Bereich

Bild
Wären Sie mit dabei? Neue Ideen für die Landwirtschaft 
Abhängigkeit vom Ausland ist weiter gestiegen Eine Entwicklung bereitet den Bauern grosse Sorgen: Die Schweiz importiert immer mehr Nahrungsmittel. "Im weltweiten Vergleich ist die Schweiz Nummer eins, was Nahrungsmittelimporte pro Einwohner betrifft".

Der Selbstversorgungsgrad betrage in der Schweiz noch rund 52 Prozent, sagte Francis Egger, Wirtschaftsleiter beim SBV. 80 Prozent der eingeführten Lebensmittel stammen aus Europa. Der grösste Teil komme aus den Nachbarländern Deutschland, Frankreich und Italien. "Um unsere Ernährung sicherzustellen, belegen wir im Ausland nochmals die selbe Fläche wie im Inland", sagte Egger. (sda)



Die Streuobstwiesen sterben aus In den letzten Jahrzehnten ist der Bestand an Streuobstwiesen europaweit um fast 80% zurückgegangen.

Verloren gehen mit den Streuobstwiesen nicht nur schöne und ökologisch wertvolle Landschaften. Was wir darüber hinaus verlieren, ist das Know how und di…

Buch-Tipp Geschäftsmodelle für Teams

Bild
Geschäftsmodelle für Teams


So sehen Sie, wie Ihr Unternehmen wirklich funktioniert
und jedes Mitglied zum Erfolg beiträgt
Insgesamt 225 Menschen aus 38 Nationen haben beim Schreiben, bei der Überarbeitung und bei der Herstellung von Business Models für Teams mitgearbeitet. Es wird geschätzt, dass diese Gruppe zusammengenommen über 5'000 Jahre an Berufserfahrung aus den Bereichen Business, Technologie, Verwaltung, Wissenschaft, Medizin, Recht, Design und anderen Disziplinen zu diesem Buch beigesteuert hat.
Dieses Buch ist ein Leitfaden für Ihre Unternehmensentwicklung. Es konzentriert sich auf die Nutzung von Canvas zur Verbesserung der internen Abläufe einer Organisation. Im weiteren bietet es eine schnelle Methode, mit der Führungskräfte ihre Effektivität verbessern können.
Business Models für Teams zeigt Führungskräften einen Weg, wie sie die innerbetriebliche Verantwortung aufteilen und jedem zeigen können, wie er sich in seinen Arbeitsplatz einfügt.
Anhand lehrreicher Fallstud…