Kreist der Pleitegeier schon über Ihrem Unternehmen?

  Noch mehr Firmenpleiten - fehlt der Mut zur Veränderung?


Bevor der Pleitegeier über Ihrem Unternehmen kreist...


Angst vor Veränderung

Wie können Klein- und Mittelunternehmen (KMU) gegen die Konkurrenz bestehen und ihre Marktanteile halten oder vergrössern?

Unternehmensberater und Treuhänder, die akademisch präzise analysieren, umstrukturieren und umorganisieren, gehen oft von Prognosen und Theorien der vergangenen Jahre und/oder zukünftigen Jahre aus.

In der heutigen Zeit sind aber keine Theoretiker, sondern Praktiker gefragt, die nicht nur Pläne, Zahlen und viel Papier herstellen, sondern die Idee, das Konzept, die Strategie, 1:1 umsetzen und mit dem Unternehmer realisieren.

Fehlt es den Unternehmen am Mut zur Veränderung?

Gerade heute, sollten die Unternehmer antizyklisch handeln und in neue Produkte und Dienstleistungen investieren. Manchen fehlt aber die Zeit und der Mut für neue kreative Ideen und Visionen.

Daher ist aktives Handeln gefragt, gespickt mit etwas Mut und kalkulierbarem Risiko, um wieder etwas im eigenem Unternehmen zu bewegen und weiter zu gehen.

Meine These: “Viele können oder wollen nicht auf dem Markt reagieren."

Loslassen - von festgefahrenen Stukturen - heisst die Devise und ebenso schadet es nicht, mehr Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu fällen.

Suchen Sie jetzt nach Lösungen. Verschieben Sie nicht Ihre Probleme, damit es für Sie und Ihr Unternehmen nicht schon bald zu spät ist.

Unternehmensentwicklung für kleinere und mittlere Unternehmen - im Raum St.Gallen - Ostschweiz - bietet Ihnen:

Hugo Bühlmann
www.hugobuehlmann.ch


PS. 

Der Abschwung hat sich schon im 2018 abgezeichnet und verstärkt sich nach der Corona-Krise noch mehr: Siehe auch - https://www.handelszeitung.ch/unternehmen/pleitejahr-noch-nie-gingen-mehr-firmen-konkurs



Kommentare

Beliebte Posts