Die "guten" Ratschläge der anderen

Was raten Sie mir?

Wenn wir ein Projekt starten, aber auch wenn wir uns bereits in der Umsetzung befinden, suchen wir öfters bei unseren Mitmenschen, also Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern, nach Rat. 


Manchmal bekommen wir aber auch ungefragt Ratschläge. Dabei gilt: Ratschläge - egal ob erbeten oder ungebeten - können sehr wertvoll sein. 

Genauso gut können sie aber auch kontraproduktiv sein. Denn wir neigen dazu, die Meinung anderer über zu bewerten, ohne die Ratschläge kritisch zu hinterfragen und nüchtern einzuordnen.

Wenn sich jemand Selbständig machen will oder seine Idee umsetzen möchte, dann kommt meistens aus dem persönlichen Umfeld die Frage: Hast Du dir das wirklich auch gut überlegt?

Lassen Sie sich bitte nicht davon abhalten, Ihre Ideen, Visionen und persönlichen Ziele zu verwirklichen. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, auf Ihre Intuition

Wenn es stimmig für Sie ist, dann machen Sie es, setzen Sie ihre Vorhaben um. 

Denn wer zuletzt lacht, lacht am besten.


Beginnen Sie schon heute - mit MACHEN und lassen Sie sich nicht von anderen Menschen davon abhalten. 

MACHER gehen mutig voran und unterscheiden dabei, zwischen Bedenken, Panikmache, Neid und sinnvollen Hinweisen.




Mit unternehmerischen Grüssen

Hugo Bühlmann
071 288 05 51
www.hugobuehlmann.ch





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Alle reden vom Shopping - aber keiner geht mehr hin...

Ich entwickle Ideen und inspiriere Menschen seit mehr als 20 Jahren

Lieben Sie Abenteuer?