IL PO - Gut leben, gut essen, einfach geniessen


Kulinarische Impressionen aus der Po-Ebene - Provinz Emilia Romagna




Edition Styria - www. styriabooks.at


Wissen Sie, was das für ein Wintergemüse ist? Nein?

 Radicchio tardivo di Treviso

Risotto al Radicchio di Treviso


Die authentische Küche aus der Region Emilia Romagna

Die Po-Ebene: Sie ist ein Reich des Wassers, der Flüsse und Kanäle am Südrand der Alpen, ein Paradies für Genießer und die  Heimat großartiger Produkte, die das Herz jedes Feinschmeckers höher schlagen lassen. Hier wird ehrliche Einfachheit und der Geschmack zelebriert und hier werden die seit Jahrhunderten überlieferten kulinarischen Glaubenssätze hochgehalten, vom ehemaligen Armeleuteessen, der Cucina povera, bis zu den raffinierten Gerichten der feinen Küche.

Die Küche der Po-Ebene lebt wie keine andere, vom raffinierten Weglassen alles Überflüssigen.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts schlossen sich die Bauern und Landarbeiter zu Genossenschaften zusammen, um das Sumpfland der Poebene zu entwässern und um Wein, Früchte, Gemüse und Reis anzubauen. Aceto Balsamico und Grana Padana, Riso Arborio und Carnaroli, Polenta, Radicchio tardivo und Prosciutto di Parma sind nur einige, der vielfältigen Qualitätsprodukte aus der Poebene. 

Die kulinarische Kultur der grossen Ebene im Norden Italiens finden Sie in diesem grossartigen Bildbuch aus der Edition Styria. Der Autor Michael Langoth, ein begnadeter Fotograf, Musiker und Koch, führt Sie mit seinen Bildern und Texten, auf die faszinierende Reise durch die Po-Ebene, mit ihren perfekten handwerklichen Produktionsmethoden, einzigartigen Lebensmittel und speziellen Kochtechniken.

PS. Hier wurde auch die Bewegung Slow Food gegründet...




Kommentare

Beliebte Posts