Buchtipp - Erst die Träume, dann die Details

 Erst die Träume, dann die Details


Ellen Bennett - Erst die Träume, dann die Details - www.redline-verlag.de


Warum wir weniger nachdenken und einfach machen sollten


Kein Businessplan? Keine Erfahrung? Warum man trotzdem mit seinem Unternehmen loslegen sollte – und damit sogar erfolgreich sein kann.

Viele hegen Träume und haben Ziele, doch an der Umsetzung hapert es meist. Warum man aber einfach loslegen sollte, selbst wenn man glaubt, noch nicht bereit zu sein, zeigt Ellen Bennett. 

Die ehemalige Köchin machte es vor: Als ihr damaliger Chef ankündigte, billig gefertigte Küchenschürzen nachzubestellen, die das Personal nicht ausstehen konnte, platzte es aus ihr heraus: »Ich habe eine Firma für Schürzen!« 

Eine Lüge – es gab weder Unternehmen noch Businessplan. Doch sie schaffte, was viele nicht für möglich hielten: Mit diesem ersten Auftrag legte sie den Grundstein für ihr Multimillionen-Dollar-Unternehmen Hedley & Bennett. Wie ihr das gelang, erzählt dieses Buch.

Ein mutiger Ratgeber für alle, die sich beruflich verändern möchten, und ein unterhaltsamer Appell, endlich mit dem Grübeln aufzuhören und loszulegen!



Ellen Bennett ist Gründerin und CEO von Hedley & Bennett, einem Multimillionen-Dollar-Unternehmen, das viele Köche der Welt mit Küchenausrüstung und Schürzen ausstattet. Sie arbeitete bereits mit Vans und dem Künstler Takashi Murakami u. a. zusammen.


Fazit

Dies ist eines der besten Gründer-Ratgeber, welches ich in den letzten Jahren gelesen habe!

Viele nützliche Fakten, lehrreiche Checklisten und Erklärungen mit Fotos vom Werdegang dieses unkonventionellen Unternehmens finden Sie in diesem Buch.

Es grenzt sich wohltuend ab, von den theoretischen "Macher-Büchern" der Akademiker...

Sehr empfehlenswert!


Mit unternehmerischen Grüssen

Hugo Bühlmann

www.hugobuehlmann.ch









Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Starten Sie mit neuen Projekten!

Arbeiten Sie noch - oder geniessen Sie schon Ihren Ruhestand?