Buchtipp - fritz gegen goliath - die fritz-kola Story

 fritz gegen goliath 

Mirco Wolf Wiegert - Econ Verlag - www.ullstein-buchverlage.de


Wie man aus dem nichts - ein erfolgreiches Unternehmen schafft


Die Geschichte von fritz-kola klingt unglaublich: Als Mirco Wolf Wiegert 2003 mit einem Kumpel 7000 Euro zusammenkratzte und aus dem Studentenwohnheim heraus Coca-Cola herausforderte, war das eine Sternstunde der Gründerszene. 

Die beiden verkauften die ersten Kästen via Direktvertrieb an angesagte Clubs im Hamburger Schanzenviertel und eroberten von dort aus Deutschland und die Welt. 

Heute ist fritz die alternative Kola und Limonade Nummer eins mit fast 300 Mitarbeitern in über 25 europäischen Ländern, hat sich nicht kaufen lassen und lebt »indie« at it’s best.

In seiner Start-up-Fibel erzählt Mirco, wie sie ohne Dispo, dafür mit viel Herzblut loslegten und schnell erfolgreich wurden. Er erinnert sich, wie es zu dem Namen kam, wann die erste Post von Coca-Cola eintrudelte und warum die Lieferwagen von fritz kleiner sind als die der anderen. 


Fazit

Eine spannende Unternehmensgeschichte mit viel Koffein, Anekdoten und wertvollem Business-Know-how.

Der Mitgründer erzählt in diesem Sachbuch nicht nur die Firmengeschichte von fritz-kola, sondern auch von seinen Erfahrungen, Krisen und Aha-Momenten als Unternehmer.

Wer selbst vor der Gründung steht oder ein Start-up plant, kann daraus vielleicht Inspiration für sein eigenes Projekt ziehen oder Hilfe finden.

Eine tolle Geschichte und ein lehrreicher Leitfaden für Gründer!


Mit unternehmerischen Grüssen

Hugo Bühlmann

www.hugobuehlmann.ch




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neu-Orientierung - wann starten Sie?

Sie suchen einen Partner im Raum St.Gallen - Ostschweiz?

Arbeiten Sie noch oder geniessen Sie schon Ihren Ruhestand?