Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2018 angezeigt.

Hunderte von Ideen liegen vor Ihnen...

Bild
Sind Sie auch im Sammel-Fieber?
SAMMEL-FIEBER:Die einen sammeln Titel, Punkte, Medaillen oder auch Nüsse; ich sammle gute Ideen, für neue Produkte, Projekte oder Geschäfte und setze sie für Ihr Unternehmen um. Falls Sie auch davon profitieren möchten - freue ich mich schon jetzt, auf unsere Zusammenarbeitwww.hugobuehlmann.ch


Zusammen etwas bewegen und gestalten - machen Sie mit?

Bild
Zusammen - interessante Projekte in der Ostschweiz gestalten und dabei etwas bewegen

Positiver Start ins neue Jahr
Liebe Leserinnen und Leser

Viele der Schweizer KMU's haben immer noch Schwierigkeiten. Dies nicht nur wegen dem €uro, sondern auch wegen der globalen Umverteilung der Märkte und der Inland-Konsumgütersättigung.

Die einen jammern und bauen Arbeitsplätze ab oder verlegen sie ins Ausland, andere wenige sind innovativ und schaffen neue Arbeitsplätze.

Um in der heutigen Wirtschaftswelt bestehen zu können, braucht es eine stetige Anpassung an die Märkte. Leider lassen dabei vor allem die kleineren Unternehmen die Zügel schleifen und verpassen es, sich neu zu positionieren.

Auch dieses Jahr wurden wieder viele Mitarbeiter entlassen, ob als Arbeiter, Angestellter oder Kadermitglied, viele mussten daran glauben.

Sicher kennen Sie die Redensart "Der Aufschwung beginnt im Kopf", dieses Motto sollte auch im neuen Jahr der Fall sein.

Beginnen wir wieder miteinander zu a…

Unterstützen Sie - die Tradition und das Handwerk!

Bild
Unterstützung braucht jeder - vor allem die Manufakturen
Tradition und Handwerk muss überleben Das traditionelle Handwerk stirbt immer mehr aus. Leider gibt es daher auch immer weniger Manufakturen.

Schade eigentlich, denn damit verschwinden nicht nur qualitativ anspruchsvolle und langlebige Güter, sondern auch ein Teil unserer Werte.

Damit das Handwerk und die Manufakturen nicht aussterben, müssen sie wieder revitalisiert und dem Markt angepasst werden - Tradition und Innovation.
Handwerk mit Zukunft:

Sollten Sie ein Unternehmen oder Betrieb kennen oder besitzen, ganz gleich ob es sich um eine Nudelmanufaktur oder einen handwerklichen Bonbon-Hersteller handelt, melden Sie sich.

Gerne unterstütze Sie mit meinem Fachwissen, damit sie weiterbestehen können.

Hugo Bühlmann, 071 288 05 51, www.hugobuehlmann.ch


PS.

Wer hätte Interesse, in Manufakturen zu investieren und mitzuarbeiten, um sie am Leben zu erhalten?