Unternehmen wachsen, auch nach einer Nachfolgeregelung


Auch ältere Familien- und Traditions-Betriebe

können noch wachsen...

"Die Unternehmens-Nachfolge ist kein Spaziergang. Viele unterschiedliche Detailfragen müssen mit den jeweils fachlich zuständigen Experten beantwortet werden."


Die häufigsten Fehler
Zu den häufigsten Fehlern, die letztlich zum Scheitern einer Unternehmensübernahme führen können, zählen überhöhte Kaufpreiszahlungen, Finanzierungsfehler, steuerliche Fehlentscheidungen und die Unterschätzung der psychologischen Komponenten. Denn häufig kann der Senior-Unternehmer sein "Lebenswerk" nicht loslassen. Er kann sich nicht vorstellen, dass es auch ohne sein Wissen und seine Erfahrung weitergeht.

Gerade der Nachfolger ist aber an einer Weiterentwicklung seines neu gekauften Unternehmens interessiert, da er den Kaufpreis (Betriebskredit) in 5 - 7 Jahren oder noch früher, zurückzahlen muss. Daher muss ein Unternehmen bereits von Anfang zu 100% übernommen werden, damit klar ist, wer das Sagen hat. Dies verhindert Grabenkämpfe und Meinungsverschiedenheiten, zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, sowie den Mitarbeitern, den Kunden und den Lieferanten.

Ready for take off?

  • Wollen Sie wachsen und sich weiter entwickeln, mit neuen Ideen, Innovationen und Projekten?
  • Oder suchen Sie einfach einen Nachfolger?

Wenn ja, dann rufen Sie mich an, gerne unterstütze ich Sie.

Freue mich auf Ihren Anruf:  071 288 05 51 oder www.hugobuehlmann.ch

PS.



Kommentare

Beliebte Posts