Generation 50plus - mit Freude und Spass, die nächsten Jahre aktiv sein

 Mit Sinn und Gewinn - in Ihre neue Zukunft  


Zukunftsdenken einmal anders - drei verschiedene Situationen


Sinnfindung - Neuorientierung

Die meisten Menschen, im Alter ab 45 Jahren kommen in eine Sinn-Krise. Eine Lösung, um aus dieser Situation wieder herauszukommen wäre eine Standortbestimmung, um herauszufinden welchen Weg Sie in Zukunft gehen wollen.
Vielleicht gründen Sie ein eigenes Unternehmen, engagieren sich in einem Social Business Projekt oder realisieren Ihren langgehegten Traum. Sie entscheiden.

Un-Ruhestand - Neue Projekte

Um nicht plötzlich keine Aufgabe mehr zu haben, engagieren sich viele Unternehmer und Führungskräfte, am Übergang zum Pensionierten-Dasein in nachhaltigen Projekten. Dies könnte auch für alle anderen Arbeitnehmer, welche in Pension gehen oder Früh-Pensionierte, eine Option sein.
Aktuell zum Mitmachen: http://projekt-box.jimdo.com/

Erben und Stiftungen

Viele aktive Menschen, mit ausreichend finanziellen Mitteln, möchten in ihrem Leben noch Spuren hinterlassen; sie wollen "Gutes" tun oder ihre "Träume" in die Realität umsetzen. Was Sie nicht möchten, ist ihr Geld irgendeiner Spendenorganisation zukommen lassen. Sie wollen direkt und persönlich, auf ihre Projekte Einfluss nehmen können. Denn als Unternehmer oder Kadermitglied waren sie es gewohnt, die Erfolge und Resultate von finanziellen Investitionen direkt zu sehen.

Dies ist auch der Grund, warum sie vielfach sinnvolle und nachhaltige Projekte suchen, welche nicht nur eine Rendite abwerfen, sondern ihnen auch Spass machen und vielleicht auch ein wenig Anerkennung bringen.

Was haben diese drei Beispiele gemeinsam? 

Einen Sinn finden und mit viel Lebensfreude, in die nächsten Jahre gehen und aktiv sein.
Bei allen diesen Situationen benötigen Sie vermutlich auch Unterstützung und Entlastung, sei es bei der Entwicklung, der Umsetzung oder dem operativen Tagesgeschäft und Controlling ihrer neuen Projekte.

Sie entscheiden, was und wieviel Sie zu Ihrem sinnreichen Lebensabend beitragen.

Sind Sie interessiert?

Hugo Bühlmann
www.hugobuehlmann.ch




Kommentare

Beliebte Posts