Buch-Tipp DENKMOTOR - Nichts ist gefährlicher als eine Idee....


Nichts ist gefährlicher als eine Idee....

Denkmotor - www.gabal-verlag.de



Du siehst Dinge und fragst "Warum?" Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat und sage "Warum nicht ?"
George Bernard Shaw


Kreative Denkansätze und Varianten, wie man zu guten Ideen kommt

Die beiden Autoren Chris Brügger und Jiri Scherrer zeigen in ihrem Buch, aus dem Gabal-Verlag, die verschiedenen Kreativitätstechniken auf.

Sie sind der Meinung, dass Kreativität trainierbar ist, wie das Muskeltraining im Fitnessstudio und zeigen dies anhand eines Motors auf.

Das Buch gliedert sich in vier Teile: Ansaugen, Verdichten, Zünden und Ausstossen.

Der erste Teil "Ansaugen", bezieht sich auf die Fragen: Was bedeutet Kreativität? Wie funktioniert unser Gehirn? Was heisst es, in Varianten zu denken?

Der zweite Teil "verdichten", befasst sich mit der Frage, wie aus dem Wissen über Kreativität eine "Waffe" wird, die man gezielt und wirkungsvoll einsetzen kann.

Der dritte Teil "Zünden", bietet eine Einführung in ausgewählte Kreativitätstechniken, wie Reizwortanalyse, Visuelle Synektik, Semantische Intuition, Brainwriting, Osborne-Checkliste, etc.

Der vierte Teil "Ausstossen" zeigt den Weg der kreativen Idee zur Innovation, vom Prototypen zum fertigen Produkt. Wie begeistere ich potentionelle Partner für meine Ideen? Wie leiste ich erfolgreiche Überzeugungsarbeit.

Es ist vieles, dieses Buch: Lehrbuch, Nachschlagewerk, Inspirationsquelle, Ideengeber, Motivator und Mutmacher.


Was das Buch nicht aufzeigt: 

Die Ideen sind nun da. Sind sie auch gut und umsetzbar? Sind sie marktfähig? Was für Ressourcen braucht es, um sie erfolgreich umzusetzen?

Können Sie sie überhaupt umsetzen?

Daran scheitern leider viele, denn es nützen die besten Ideen nichts, wenn sie nicht umgesetzt werden können.....


Lassen Sie sich helfen!

Sie erreichen mich unter 071 288 05 51

www.hugobuehlmann.ch



Kommentare

Beliebte Posts