Made in Switzerland - immer weniger


Stehen Sie auch auf Tradition und Innovation?



Foto - www.trauffer-holzspielwaren.ch

Handmade - in Switzerland


Es gibt immer weniger Schweizer Produkte. Vieles wurde ins Ausland ausgelagert oder wurde durch Billig-Importe ersetzt. Auch wurden viele unserer Traditionsunternehmen ins Ausland verkauft oder durch die Konkurrenz zur Aufgabe gezwungen und liquidiert.


Tradition mit Innovation verbinden

Möchten Sie auch, dass die bestehenden Manufakturen und Handwerksbetriebe, das Fachwissen und die Produkte, uns noch lange erhalten bleiben?

Warum frage ich Sie dies?

Ganz einfach, ich liebe handgearbeitete Produkte, ob Schuhe, Kleider, Lebensmittel, Möbel, Werkzeuge oder...




Foto - www.felco.ch

Traditionsbetriebe erhalten

Sie auch dabei?

Dann sind Sie sicher auch interessiert, solche Manufaktur-Betriebe zu kaufen, zu revitalisieren oder neu aufzubauen?

Denn es gibt immer weniger Manufakturen in der Schweiz.

Investieren Sie in Sachwerte:

http://hugobuehlmann.blogspot.ch/2016/07/investieren-sie-in-sachwerte.html


Für einen Gedankenaustausch, über mögliche zukünftige Projekte, rufen Sie mich doch einfach mal an 071 288 05 51 oder buehlmann@beratung-kmu.ch


Freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Hugo Bühlmann




PS.

Tradition und Handwerk haben Bestand, wenn wir dafür auch etwas TUN.






Kommentare

Beliebte Posts